Yarn bombing in the city

Da war ich doch etwas überrascht, als ich Samstag mit meinem Liebsten durchs Städtchen schlenderte. Yarn bombing in Kehl! Grelle Farben leuchteten im nassgrauen Tageslicht. Wir empfanden es bei dem trüben Wetter als bunte Bereicherung und haben natürlich sofort ein paar Fotos geschossen.

Wie ich auf +Arte lesen konnte, ist yarn bombing ein street-art-Ableger, erfunden von Magda Sayeg aus Austin, Texas.

When we walked saturday trough the streets of Kehl my partner and me, we were astonished: Yarnbombing in Kehl! What a suprise: knitted colars glowed in the wet cold light of the day. Did you know that yarn bombing is invented by Magda Sayeg from Austin, Texas?


Kehl ist übrigens ein Städtchen im Süden Deutschlands in Baden-Württemberg nahe der französischen Grenze mit knapp 34 000 Einwohnern. Kehl wird scherzhaft als „Vorort von Straßburg“ bezeichnet. Hier ist vor allem am Samstag ein buntes Treiben, ein echtes Multikulti: Deutsche, Franzosen, Engländer, Asiaten u.v.m.; jede Hautfarbe und Relegion sind hier vertreten. Das liebe ich an dieser Stadt.

By the way: Kehl is a town in the south of Gemany in Baden -Württemberg, near the border to France. Here live 34 000 people. Especially at weekend you'll see here all kinds of people: German, Fench, people from Gret Britan or Asia, black and white... That's why I love this town so much....

Have a nice week, wherever you live!

2 Kommentare: